rc_logo.jpg   66hoch.jpg Sportgemeinde_NL.jpg  Bild KopfWebSite.JPGSportunion_Quer 66.jpg

Familienradtag 2016 -Aktion zum Autofreien Tag - E5 - Mobilitätswoche

Sonntag, 25. September 2016

 


Am Sonntag, dem 25. September fand heuer bereits zum 8. Mal der Familien-Radltag statt. Organisiert wurde er wieder vom URC Wals-Siezenheim in Zusammenarbeit mit der Gemeinde Wals-Siezenheim. Gleichzeitig fand das Energiefest der Gemeinde statt.
Bei strahlendem Wetter wurde um 14:00 Uhr zeitgleich an 4 Einstiegspunkten in der Gemeinde (Gasthof Kamml, Gasthof Saalachstubn, Gasthof Laschensky und Abfallwirtschaftszentrum) gestartet. Die Runde führte durch das gesamte Gemeindegebiet. Mit Hilfe der Startkarte, sammelte man dann auf dieser Runde bei jeder Station jeweils einen Klebepunkt. 12 Punkte musste man für die goldene und 6 Punkte für die silberne Walser Birnenmedaille erradeln – außerdem nahm jede Startkarte an der Verlosung teil. Jedes Kind durfte sich über eine Eintrittskarte von Red Bull Salzburg freuen.
Und was soll man sagen: der Ansturm der Menschen, die das schöne Wetter noch einmal richtig genießen wollten und sich gleichzeitig mit Familie oder Freunden sportlich betätigen wollten, war enorm. Insgesamt 650 Teilnehmer folgten der Einladung.
Ziel war um 17:00 Uhr im AWZ Wals-Siezenheim, wo sich alle nochmals mit Speis und Trank stärken konnten, ehe um 17:30 Uhr die Verlosung der wertvollen Preise begann. Die Gewinner konnten sich über 4 Fahrräder, 1 LED-Fernseher, sowie einen Staubsauger und vielen weitere wertvolle Preisen freuen.
Von vielen Teilnehmerinnen und Teilnehmern wurde bereits nachgefragt, ob es diesen Radltag auch nächstes Jahr, also 2017wieder geben wird.